In der Petrochemie-Industrie ist es wichtig, dass die Böden nicht durch chemische Einflüsse beeinträchtigt werden

Beschichtungen für die Petrochemie-Industrie

In der Petrochemie-Industrie, sind Qualitätsböden und -wände von großer Bedeutung. In dieser Branche sind Böden und Wände mechanischen und chemischen Einflüssen ausgesetzt. Dadurch wird Ihr Boden wesentlich beeinflusst. Ein beschädigter Boden führt zu einem unhygienischen und unsicheren Arbeitsbereich. Wenn Sie mehr Informationen über Beschichtungen für die Petrochemie-Industrie erhalten möchten, dann kontaktieren Sie uns bitte über das untenstehende Formular.

Pflegeleichte und nahtlose Bodenbeschichtungen

Die Kunststoffböden von Mesa-Coatings können mit einer Anti-Rutschschicht versehen werden, damit Sie oder Ihre Mitarbeiter, auch auf einem nassen Boden, nicht ausrutschen. Darüber hinaus kann ein Beschichtungsboden nahtlos verlegt werden, was zu einer Verbesserung der hygienischen Eigenschaften und der pflegeleichten Handhabung führt. Nahtlos bedeutet, dass Schmutz – und insbesondere Flüssigkeiten – kein Platz zum Ansammeln oder Durchsickern geboten wird.
Außerdem gewährleistet die Wahl eines Epoxidboden oder PMMA-Boden im Design eines Guss- oder Epoxidverbund-Traufelbodens die notwendige Festigkeit. Alle Böden für die Petrochemie-Industrie verfügen über eine hohe chemische und mechanische Beständigkeit, dank der sie verschleißfrei und felsenfest sind. Ein Kunststoffboden von Mesa-Coatings garantiert daher einen langlebigen Boden und stellt eine kluge Investition dar.
Betonböden sind nicht chemisch beständig und verschleißt im Laufe der Zeit. Die harte Deckschicht wird porös und eine poröse Deckschicht ist ein idealer Boden für die Ansammlung von Dreck. Diese Ansammlung von Schmutz und Dreck ist wiederum ein Nährboden für Keime. Etwas, das Sie mit Sicherheit in der Hühnerscheune Ihrer Geflügelzucht vermeiden wollen. Deshalb bietet Mesa-Coatings eine passende Lösung. Mesa-Coatings-Bodenbeschichtungen erneuern die oberste Schicht und verschließen die Poren. Somit können sie die erneute Ausbreitung von alten Krankheiten unter Ihrem Vieh unterbinden. Es ist unmöglich, porösen Beton vollständig zu desinfizieren. Dieses ist nicht der Fall, wenn Sie einen Beschichtungsboden in Ihrem Stall auftragen. Dieser enthält keine Poren und ist daher leicht zu reinigen, da nichts daran hängen bleibt. Im Endeffekt wird diese verbesserte Hygiene sich am deutlichsten in Form von Geschäftserfolgen niederschlagen.

Kontaktformular

Bitte geben Sie im nachfolgenden Kontaktformular so viele Informationen wie möglich an, und wir werden Sie umgehend kontaktieren. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben