Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Beschichtungssysteme von Mesa-Coatings

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Beschichtungssysteme von Mesa-Coatings

Beschichtungssysteme für jedes Unternehmen

Mesa-Coatings ist „der absolute Spezialist für Kunststoffböden und -wände“. Dank der zahlreichen Jahre an internationaler Erfahrung, sind wir der Top-Spezialist für Wand- und Bodenbeschichtung geworden. Mesa-Coatings B.V. ist Ihr Spezialist für das richtige Kunststoff-Boden- oder -wandsystem, das Ihren Anforderungen entspricht. Wir bieten nicht nur Epoxidböden , Epoxidverbund-Traufelböden, Gussböden , Betonbeschichtungen und Kiesböden, sondern auch verschiedene Epoxid- Wandbeschichtungen. Jede Beschichtung verfügt über spezielle und einzigartige Eigenschaften. Wir liefern Beschichtungssysteme für jedes Unternehmen. Wenn Sie weitere Informationen über unsere verschiedenen Beschichtungssysteme erhalten möchten, dann kontaktieren Sie uns.

Coatingsystemen voor elk bedrijf
Coatingsystemen troffelvloer
Coatingsystemen voor detailhandel

Gussböden

Gussböden lassen sich in verschiedenen Varianten ausführen. Die drei häufigsten sind zementgebundene, Epoxid- und Polyurethan- (PU) Gussböden. Mesa-Coatings bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Epoxid- und PU-Gussboden aufzutragen. Diese Böden können in verschiedenen Schichten aufgebracht werden, was bedeutet, dass es nicht nur einen Standard für Epoxid- oder PU-Gussböden, sondern viele Varianten gibt.

Beschichtungsböden

Ein Beschichtungsboden ist ein 1- oder 2-Komponenten-Boden, bestehend aus Polyurethan, Epoxid oder Acrylat. Im Vergleich zu einem Gussboden ist die Beschichtung deutlich dünner, oft nicht mehr als 1 mm. Die Bodenbeschichtung mittels einer Walze aufgetragen. Als solches ist der Beschichtungsboden preislich sehr attraktiv, wenn nur geringe Anforderungen an den Boden gestellt werden. Es ist allerdings möglich, die Beschichtung als Veredelung für andere Bodensysteme zu verwenden.

Epoxidverbund-Traufelböden

Die Basis eines Epoxidverbund-Traufelbodens besteht aus feinen Kies- und Epoxidharz, die so genannte Traufelmasse, die als Bindemittel dient. Auf dieser wird eine Gelschicht zur Veredelung aufgebracht, damit der Boden für jegliche(n) Flüssigkeiten und Schmutz undurchlässig ist. Abschließend kann der Boden, entsprechend Ihren Wünschen, semi-glänzend oder matt veredelt werden. Damit wird er zu einem vielseitigen Boden, der für viele Zwecke und in vielen Varianten erhältlich ist.

PMMA-Böden

Ein PMMA-Boden ist übersät mit (möglicherweise gefärbtem) feinem Sand, der durch einen PMMA-Harz gebunden wird. PMMA steht für Polymethylmethacrylat, ein Kunststoff der in vielen anderen Produkten, wie z.B. Plexiglas, verwendet wird. Beschichtungsböden mit PMMA werden in Schichten aufgetragen und, in Abhängigkeit von der Grundlage, beträgt die Dicke des Bodens zwischen 3 und 4 mm.

Quarzteppich-Böden

Suchen Sie für Ihr Unternehmen einen stilvollen und verschleißfreien Boden? Dann könnte ein Quarzteppich-, Steinteppich- oder Kiesboden das Richtige für Sie sein. Diese nahtlose Bodenbeschichtung besteht aus farbigen oder ungefärbten Quarzkörnern, die durch PU- oder Epoxidharz gebunden werden. Da ein Quarzteppich-Boden in fast allen RAL-Farben geliefert werden kann und ein warmes Erscheinungsbild bietet, kann er an jede Art von Innenraum in Unternehmen angepasst werden, egal ob modern, trendy oder industriell.

Synthetische Fußleisten

Die Fußleisten von Mesa-Coatings B.V. verfügen über die gleichen Qualitätsstandards und Eigenschaften, wie das Bodensystem, mit dem sie verwendet werden. Die passende synthetische Fußleiste für einen Epoxidverbund-Traufel- oder Gussboden ist in chemischer und mechanischer Hinsicht genauso widerstandsfähig. Darüber hinaus sorgt sie für einen nahtlosen Übergang zwischen Wand- und Bodenbeschichtung.

Epoxid-Wandbeschichtung

Die Epoxid-Wandbeschichtung ist, genau wie die Epoxid-Bodenbeschichtung, doppelt so stark wie Beton und zudem wasserdicht (undurchlässig). In der Folge ist eine Epoxid-Wandbeschichtung hervorragend geeignet für Bedingungen, in denen eine hohe mechanische und/oder chemische Beständigkeit erforderlich ist. Darüber hinaus handelt es sich um eine leicht zu reinigende und pflegeleichte Wand.

Acrylat-Wandbeschichtung

Die Acrylat-Wandbeschichtung von Mesa-Coatings heißt MesaCryl und stellt eine unserer neuesten Entwicklungen dar. Acrylat ist auch als PMMA bekannt und ist ein erstklassiger Kunststoff, der sowohl in Boden- als auch in Wandbeschichtungen verarbeitet wird. Der Hauptunterschied im Vergleich zu eher traditionellen Wandbeschichtungen, z.B. einer Epoxid-Beschichtung, ist, dass eine Erhitzung hierbei weder im Voraus noch im Nachhinein erforderlich ist. Während der kalten Wintermonate, ist das auf jeden Fall von Vorteil.