Unsere Gussböden können praktisch auf jede Art von Unternehmensböden aufgebracht werden

Bedrijfsvloer van hoge kwaliteit voor elk bedrijf. Neem contact opUnsere Gussböden können praktisch auf jede Art von Unternehmensböden aufgebracht werden

Mesa Coatings Gussböden

Gussböden lassen sich in verschiedenen Varianten ausführen. Die drei häufigsten sind zementgebundene, Epoxid- und Polyurethan- (PU) Gussböden. Mesa-Coatings bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Epoxid- und PU-Gussboden aufzutragen. Diese Böden können in verschiedenen Schichten aufgebracht werden, so dass es keine Standard-Epoxid- oder PU-Gussböden gibt, und diese stattdessen in viele Varianten erhältlich sind.

Epoxid-Gussboden

Der Epoxid-Gussboden stellt eine von zwei Arten von Kunststoff-Gussböden von Mesa-Coatings dar. Epoxid hat von Natur aus einen Hochglanz-Look, aber es ist auch möglich, ein mattes Finish zu erzielen. Unter anderem dank der hohen mechanischen und chemischen Belastbarkeit, sind Epoxid-Gussböden gut geeignet für den industriellen Einsatz. Daher findet man diese Böden oft in:

• Lagern
• Garagen
• Industrie-/Produktionshallen
• dem Landwirtschaftsbereich
• Arbeitsplätzen, usw.

Abgesehen davon, dass Epoxid doppelt so fest wie Beton ist, ist es zudem noch porenfrei, und dadurch verschleißfrei, pflegeleicht, undurchlässig und feuchtigkeitsbeständig. Außerdem ist es möglich, Farben zu mischen, so dass der Boden in einer großen Anzahl von verschiedenen Farben geliefert werden kann.

PU-Gussböden

Der Polyurethan-Gussboden stellt die zweite Art von Kunststoff-Gussböden von Mesa-Coatings dar. Der PU-Gussboden ist ein zähelastischer Boden, der einerseits weicher als der Epoxid-Gussboden, und daher weniger geeignet für schwere mechanische Belastungen, ist. Diese „weichere“ Basis ist allerdings bequemer und somit geeignet für leichte bis mittelschwere Belastungen. Darüber hinaus ist der PU-Gussboden, genau wie der Epoxid-Gussboden, in zahlreichen verschiedenen Farben erhältlich und auch porenfrei, so dass er leicht zu reinigen ist. Abschließend ist der Boden aufgrund seiner Elastizität, in der Lage Risse zu überbrücken, so dass er nahtlos und sehr verschleiß- und kratzfest ist. Daher ist ein PU-Gussboden, zum Beispiel, sehr geeignet für:

• einen Geschäftsboden
• einen Büroboden
• einen Ausstellungsraumboden.

Zementgebundener Gussboden

Der zementgebundene Gussboden wird auch als Betonboden oder Gussmörtel bezeichnet. Es handelt sich um einen harten Boden, der als Basis oder für Glättzwecke geeignet ist. Allerdings erfassen zementgebundene Gussböden nicht die „Funktionalität“ der Basis, sind nicht in vielen Farben erhältlich und nicht porenfrei, so dass Verfärbungen auftreten können. Mesa-Coatings kann, zum Teil aus diesen Gründen, keinen zementgebundenen Gussboden aufbringen. Es ist jedoch möglich, den zementgebundenen Gussboden gießen zu lassen und Mesa-Coatings B.V. Anschließend eine Bodenbeschichtung darauf aufbringen zu lassen.

Interessieren sich für ein Beschichtungsböden?

Wünschen Sie weitere Informationen oder eine persönliche Beratung für Ihren neuen Unternehmensboden? Dann kontaktieren Sie uns noch heute.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben

Kontaktinformationen

Lisdodde 57 4823 MB Breda, NL
sales@mesa-coatings.eu
+49 (0)322 21 094717